bsur - sei wie Du bist
X
Anzeige

Ebenen der Realität



Die erste/öffentliche Realität

Realitäten Allerspätestens im Zuge der Corona-Pandemie-Maßnahmen sollte es aufmerksamen Menschen klar geworden sein, dass mit der Realität, in der wir leben, irgendwas nicht zu stimmen scheint. Bereits vorher wurde über sogenannte Fake-News bzw. fehlerhafte oder halbwahre Informationen in den Medien gesprochen, und es wurde für viele zunehmend schwieriger, den politischen Entscheidern geistig zu folgen, wenn politische Maßnahmen und wegweisende Entscheidungen mit Vernunft nicht mehr viel zu tun zu haben schienen. Selbst Plausibilität und Logik kann man nicht mehr finden, und eine Strategie oder positive Vision ist ebenfalls nicht erkennbar. Insbesondere betrifft dies die deutsche und damit zusammen hängend die EU-Politik.

Dennoch sind nach Umfrageergebnissen die allermeisten Deutschen mit der Regierungspolitik zufrieden, basierend auf dem, was sie zu wissen meinen und glauben. Die große Bevölkerungsmasse folgt den Mainstreammedien im Fernsehen, im Radio und in einschlägigen Publikationen wie Tageszeitungen und Zeitschriften. In diesen wird deren Realitätssicht, die sich mit der der Regierungsparteien deckt, täglich massenhaft publiziert. Daraus ergibt sich eine entsprechend gemachte und gefärbte Realität, die als solche weitestgehend akzeptiert und als alternativlos angesehen wird. Nur so können fragwürdige politische Maßnahmen und Informationen und Maßnahmen nicht nur aber besonders im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie durchgesetzt werden.

Zwar gibt es auch in dieser öffentlichen Realität kritische Stimmen, die bis zu Kopfschütteln und Wut führen können, jedoch nicht zur Abkehr oder Infragestellung dieser obersten sichtbaren Realitäten.
Es gilt: Die Welt (Realität) ist eben so, und das muss man mehr oder weniger akzeptieren, auch wenn es gegen jede Vernunft spricht. Ist ja auch im Grunde in Ordnung, wenn es mir nicht allzu schlecht dabei geht. So die individuelle Einschätzung.

Das Buch 'Liebe, Freude, Harmonie' bei amazon.de kaufen =>>

Die zweite Realität

Dem gegenüber stehen Kritiker und Oppositionelle, auch viele sogenannte Experten verschiedenster Teilgebiete, die offen ausdrücken, dass die politischen Entscheidungen und Maßnahmen jeglicher Vernunft und besserem Wissen widersprechen und falsch sind. In diesen neuen Realitätsbereich gehören auch die sogenannten alternativen Medien, die auf Unwahrheiten, Weglassungen und daraus resultierend eben einer falschen Realität in der breiten Masse aufmerksam machen.

Fast alle Personen in diesem zweiten hinterfragenden Realitätsbereich verständigen sich darauf, dass die Politik weitreichend inkompetent und korrupt ist und sich von Konzern-, Banken- und NGO-Interessen leiten lässt, anstatt die richtigen Entscheidungen zu treffen, die dem Wohle und dem Fortschritt der Bevölkerung dienen. Unterstützt von gleichgeschalteten und ebenfalls korrupten Medien, die Unwahrheiten, Halbwahrheiten oder auch gezielte Lügen verbreiten.

Diese neue oder erweiterte Realität findet vornehmlich im Internet statt und erreicht damit nur Menschen, die das Netz zur Information und Bildung nutzen. Menschen, die Fragen haben, Antworten suchen und unzufrieden sind mit der sichtlich zweifelhaft fragwürdigen öffentlichen Informationspolitik.

Sie erreicht aber nicht die Masse, die noch immer den Fernseher, das Radio oder die klassischen Printmedien nutzen. Und sie erreicht auch nicht die recht große Gruppe Menschen, die sich aus verschiedensten Gründen gar nicht politisch informieren, interessieren oder einmischen wollen. Diejenigen, die sich eine eigene Welt in der ersten Realität eingerichtet haben und diese nun nicht gefährden wollen bzw. jegliche Gefahren einfach ignorieren.

Die Massenmedien, die die öffentliche Realität aufrecht erhalten, verbringen mittlerweile eine große Anstrengung damit, sich mit allen denkbaren Mitteln gegen die Verbreitung einer neuen Realität zu wehren. Das umfasst Denunzierung jeder Art, Ignorierung oder auch aktiven Kampf auf juristischer oder wirtschaftlicher Ebene. Insbesondere der Begriff "Verschwörungstheoretiker" ist dabei sehr beliebt geworden. Jede nicht passende Meinung, die das gewollte Narrativ (also die erste Realität) in Frage stellt, wird unmittelbar als Verschwörungstheorie verunglimpft und als lächerlich bezeichnet.

Dies hält viele Menschen (auch Experten und sogenannte Prominente) davon ab, sich offen und ehrlich zu äußern, aus Angst, abserviert zu werden.

Wissenschaftlich fundierte und belegbare Aussagen und Kritiken werden gerne einfach ignoriert oder geleugnet, wenn man sie nicht bekämpfen kann. Was allerdings zur Folge hat, dass immer mehr Menschen aufwachen und kritisch werden, weil sie die offensichtlichen Missstände und Hintergründe zu verstehen beginnen. Insbesondere in der Coronakrise ist dies mehr als deutlich geworden, als man die Meinung von hunderten medizinischen Experten verweigerte und schlicht einem einzigen korrupten Experten folgte, der sein Narrativ kaum noch verteidigen kann.

Dennoch wird einfach weiter gemacht, wider besseres Wissen und mit aller noch zur Verfügung stehenden Medien- und Kapitalmacht.

In der zweiten Realitätsebene gilt: die öffentliche Realität ist unwahr, falsch und von Korruption bestimmt und muss durch Vernunft, Wahrheit und neue Regeln ersetzt werden. Dazu müssen die bekannten gesellschaftspolitischen Strukturen und Systeme verändert werden, neue Politiker und neue Medien ans Ruder.

Bis hierher wird mittlerweile immer lauter und öffentlicher diskutiert und gestritten, und diverse Aktionen sind bereits angelaufen, um etwas zu verändern. Nicht oder nur ganz selten wird jedoch noch tiefer in die Hintergründe und Abgründe geschaut, die die dritte Realitätsebene ausmachen. Hier beginnt das Gebiet der echten Verschwörungstheorien und der Geheimgesellschaften. Themen, die nahezu von der gesamten Bevölkerung als Spinnerei und Fantasie abgetan werden. Etwas, von dem man nichts sieht, hört oder liest, kann es nicht geben.

Die zweite Realität ist überzeugt davon, dass Inkompetenz und Korruption die Wurzeln allen Übels sind. Sie fragt nicht oder selten nach dem Warum, und ob es andere Kräfte gibt, die dafür sorgen, dass es nach Inkompetenz aussieht.


Die dritte Realität

Wer sich, wie die allermeisten es tun, mit den ersten beiden Realitätsebenen nicht zufrieden gibt, weil sie nicht alle Fragen beantworten können - v.a. die nach dem WARUM, wird offen sein für tiefer gehende Informationen und Erkenntnisse.

Kann es sein, dass hinter der offensichtlichen Politik und den größtenteils schwierig nachzuvollziehenden Entscheidungen und Maßnahmen noch eine Macht steckt, die in Wahrheit die Fäden in der Hand hat und bestimmt ? Die Politiker nach ihren Zielen und Vorgaben agieren lässt, ja sogar einsetzt ?

Es gibt mittlerweile recht viele seriöse Quellen, die sich zu diesen Fragen äußern und wertvolle Informationen bereitstellen. Dazu zählen unter anderem auch Insider und Aussteiger mit Beweismaterial.

Wer bereit ist, diese Informationen zu verarbeiten und nicht persé als Unsinn abtut, wird finden, dass sich nahezu alle offenen Fragen aus Realität 1 und 2 beantworten lassen und alles anfängt, Sinn zu ergeben.

Zuvor sollte man sich gestatten, die offenen Fragen zu artikulieren und sich nicht damit zufrieden geben, dass die Welt nun einmal so ist wie sie ist und vieles vom Zufall und von Inkompetenz bestimmt wird. Dies ist mit Kenntnis der dritten Realität mit Nichten so. Hier sei wiederholt auf das Zitat von Präsident Franklin D. Roosevelt (1882-1945) hingewiesen: "In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war."

Formulieren wir einmal einige Fragen, beginnend mit Corona:

  1. Wie kann es sein, dass ein Virus, dass sich schnell als relativ ungefährlich entpuppt hat, zu einem weltweiten Lockdown führt, dessen Schaden um ein noch gar nicht absehbares Vielfaches größer ist, als das Virus ihn je hätte anrichten können ?
  2. Insbesondere für Deutschland muss man fragen, wie es sein kann, dass eine Kanzlerin Merkel, die aus dem Nichts kam, solche Machtbefugnisse bekommt, dass sie ohne Widerstand eine ganze Nation zerstören kann und Entscheidungen trifft, die offensichtlich mit Macht gegen jede Vernunft durchgesetzt werden ?
  3. Wie kann eine EU und ein EURO etabliert und durchgesetzt werden, die ebenfalls offensichtlich niemals funktionieren können und werden, weil sie gegen die Völker, gegen die Menschen, die sie nicht wollen, und die nicht gefragt werden und für die Macht-Interessen weniger da sind ?

Man muss sich schon recht intensiv mit den wahren Begebenheiten der Geschichte und dabei insbesondere mit der Wahrheit über den Vatikan und die machtpolitischen Interessen der Personen, die hinter den Großmächten stehen und insbesondere des Großkapitals beschäftigen, um die Antworten zu finden, die zugegebener Maßen so unglaublich weit weg sind vom Verständnis eines braven Bürgers, dass der sie kaum glauben mag und viele dies auch nicht können und nicht wollen.

Um dies hier abzukürzen: Man muss wissen, dass es eine dritte Realität gibt, die das Leben auf der gesamten Erde seit Jahrhunderten bestimmt hat, die Weltherrschaft, Kontrolle und Ausbeutung im Sinn hat. Sie bestimmt, was Menschen wissen und glauben, wie gut oder schlecht es ihnen geht und was gesellschaftspolitisch passiert.

Diese sogenannte Elite oder Kabale besteht aus nur wenigen Familien und einem Netzwerk, das ganz konkreten Zielen und Strategien folgt und im Geheimen agiert. Sie bestimmen über das Geld, über das Wissen und über das Leben der Menschen. Sie besitzen alle Massenmedien und geben den Ton an und entscheiden, was Menschen wissen und glauben, sie besitzen fast alle Zentralbanken und bestimmen über das Geld und das Bankensystem, und sie beeinflussen mit sogenannten NGOs Regierungen und Regenten, meist durch Korruption, aber auch mit Erpressung und Drohungen. Aber vor allem agieren sie so, dass die Masse der Menschen nichts mitbekommt von der eigenen Versklavung und Fremdsteuerung. Ja, über die Jahrzehnte in solchem Maße, dass diese Menschen es sogar genauso wollen, weil sie nichts Anderes kennen und sich auch nicht vorzustellen wagen.

Ein hochrangiger 33 Grad Freimaurer hat einmal flapsig zugegeben: "Wir tun immer genau das Gegenteil von dem, was wir predigen."

Jeder sollte sich einmal ernsthaft fragen, was er eigentlich von der Welt weiß, und von wem er es weiß ? Das kann bereits zu einer fundamentalen Erkenntnis führen.

Seit wenigen Jahren, und das steht wohl im Zusammenhang mit dem Maya-Kalender, der angeblich 2012 endete, finden Veränderungen in dieser dritten Realität statt, die sich in einem Machtkampf ausdrücken, der für die erste und öffentliche Realität unsichtbar ist. Es geht um einen Machtwechsel, der zu einer neuen Epoche führen wird. Es geht um einen Wandel biblischen Ausmaßes, inmitten dessen wir uns gerade befinden.

Die bisherigen Machthaber im Hintergrund werden entmachtet, wehren sich allerdings nun mit aller verbleibenden Macht bis zum Äußersten. Es geht um ihr Ende, und da sind sämtliche denkbaren und undenkbaren Entscheidungen möglich und erwartbar.

Die weltpolitisch bedeutenden Geschehnisse, die in der ersten Realität erkennbar sind, sind Folge dieses Kampfes: Terrorismus, CO2-Schwindel, Corona-Schwindel, Rassenunruhen, wirtschaftlicher Lockdown, Impfzwangdiskussion. Auch ein möglicher großer Krieg und ein vollständiger Finanzsystemcrash sind noch nicht auszuschließen.

Es ist nicht vollständig klar erkennbar, wer den Kampf aufgenommen hat. Sie werden als Lichtkräfte bezeichnet, die die Menschheit in eine neue und bessere Zeit führen wollen und das dunkle Zeitalter der Unfreiheit und Ausbeutung beenden. Sie haben große Macht und Intelligenz und werden vermutlich gegen die dummen, aber gut etablierten dunklen Netzwerke gewinnen. Dies mag sich aber noch eine gewisse ungewisse Zeit hinziehen.

Solange diese dritte Realität von den unwissenden Massen und ihren Massenmedien als Verschwörungstheorie geleugnet wird und unerkannt bleibt, kann die Menschheit nicht aufwachen und ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Sie wird wie seit Jahrtausenden weiter versklavt, ausgebeutet und an einem glücklichen und zufriedenen Leben gehindert.

Jede(r) Einzelne ist aufgerufen, den eigenen Verstand zu benutzen, Fragen zu stellen, auch die, in welcher Realität er/sie leben möchte, und Konsequenzen zu ziehen. Und zwar JETZT !


Lesen Sie auch Was passiert, wenn wir sterben ?

liebevoll

Das Buch 'Liebe, Freude, Harmonie' bei amazon.de kaufen =>>


T-Shirts kaufen


Das Buch 'Waldspaziergang