bsur - sei wie Du bist
Samadhi

Die Ziele der NWO


Agenda 21 Die Ziele der Neuen Weltordnung (NWO) leiten sich aus der Agenda 2030 ab, die angeblich von der UN unter Leitung des sogenannten Deep State global abgesegnet wurden. Die Veröffentlichungen dieser unten aufgelisteten Ziele werden als falsch, unwahr und als Verschwörungstheorie bezeichnet.

Jeder sollte sie kennen und selbst entscheiden, was dran ist, wenn man die aktuellen globalen Geschehnisse mit klarem Blick betrachtet.

Neue Weltordnung UN Agenda 2021/2030 - Missionsziele

  • eine Weltregierung
  • eine Weltwährung, Bargeldabschaffung
  • eine Welt-Zentralbank
  • ein Weltmilitär
  • Abschaffung nationaler Souveränität
  • Abschaffung allen Privatbesitzes
  • Abschaffung der Familieneinheit
  • Entvölkerung und Kontrolle des Bevölkerungswachstums
  • verpflichtende Impfungen
  • universelles Grundeinkommen
  • Mikrochipimplantate
  • 5G-Überwachung
  • Erziehung und Bildung in Händen des Staates
  • Verbot von Individualverkehr
  • Unternehmensverstaatlichung
  • Einschränkung von Flugverkehr und Reisen
  • Menschliche Ansiedlung nur noch in Ballungszentren
  • Verbot privater Landwirtschaft und Bewässerung
  • Minimierung privater Landnutzung
  • Verbot nicht synthetischer Heilmittel
  • Verbot fossiler Brennstoffe

Die schöne neue Welt lässt grüßen (vergl. Aldous Huxley, 1932)



Lesen Sie auch Ist der Mensch die Krone der Schöpfung ?

Lesen Sie auch Karma verstehen

Das Buch 'Liebe, Freude, Harmonie' bei amazon.de kaufen =>>